Corona trifft Fitnessstudio – Wie die Pandemie den Sport verändert hat
Corona trifft Fitnessstudio – Wie die Pandemie den Sport verändert hat

Corona trifft Fitnessstudio – Wie die Pandemie den Sport verändert hat

Corona trifft Fitnessstudio – Die Corona Pandemie hat in den vergangenen Jahren viele Lebensbereiche in Deutschland beschnitten und auch unser Gym ist davon nicht verschont geblieben. Aus Berlin kamen mehrere Verordnungen, die unseren liebsten Ort, das Fitnessstudio, geschlossen haben. Die Workouts kamen zu einem abrupten Stillstand und der Trainingsplan musste aus diesem Grund entsprechend angepasst werden, denn auf einmal hieß es anstatt Muskelaufbau im Gym, dass man sein Training zu Hause durchführen und den Trainingsplan auf Home Workout umstellen musste. Genau um dieses Thema dreht sich der heutige Beitrag. Wir beleuchten dabei die Auswirkungen der auf das Workout und das Training im Generellen.

Training vor COVID-19

Gemeinsam zu verschiedenen Themen das Ziel in Kursen verfolgen und mitmachen. Trainings alleine oder mit einem Video in YouTube waren eher Ausnahmen und viele Wiederholungen wurden zusammen durchgeführt. Ein Trainer konnte noch den ein oder anderen hilfreichen Tipp geben. Der Begriff Home workout war etwas, das dennoch schon bekannt war.

Das Training und unsere Fitness vor 2019 war entspannt. Wir hatten unseren normalen Trainingsplan, den wir im Studio durchführen und somit alle Übungen absolvieren konnten. Der Lifestyle war locker und wir konnten Dank tollem Equipment in unseren Gyms mit anderen Menschen Krafttraining an Geräten betreiben, mit unserer Teilnahme Kurse füllen und beim Yoga unseren Leiter nachmachen. Egal, ob Sätze mit Hanteln für die Arme, eine Übung für unsere Beine oder generell Sport, um den Körper zu kräftigen. Das Fitnessstudio hat uns Abwechslung geboten, uns in Form gehalten oder, je nach Intensität, Dauer und Wiederholung unsere Muskeln aufgebaut. Das Gym hat offen zugänglich alles angeboten, was uns eine große Auswahl hinsichtlich Geräte für gutes Geld beschert hat.

Fitnessstudio kämpft mit Erreger

Corona trifft Fitnessstudio
Corona trifft Fitnessstudio

Dann kamen die ersten Fälle nach Deutschland und die Nervosität im Lande Stieg. Eine Tabelle zeigte immer wieder die aktuellen Fälle als Nachricht und nahezu aus dem Stand heraus, wurde das geschlossene Fitnessstudio zur Regel. Da hatten wir keine Wahl mehr und jeder konnte seine Trainings von Kursen in Gym zu sich nach Hause verschieben. Die Angst vor der Verbreitung der eignen Infektion oder die Ansteckung war ein Bild, das sich keiner ausmalen wollte. Dies war immer öfter der Fall geworden und Inhalt täglicher Diskussionen, wenn es um unser Training ging. Manch einer merkte sogar schon nach einiger Zeit, dass der Muskel schwindet und dies wohl der Preis für die verordnete Zwangspause sein würde.

Home Workout oder Fitness Studio – Wie steht es heute ums Gym?

Die Verordnungen aus Berlin sind abgelaufen, aber dank vieler Newsletter, die uns zum Thema Home Workouts informieren, können wir unseren Sport mittlerweile problemlos und einfach daheim ausüben. Es scheint, als könnten alle Übungen durchgeführt werden und Dank vieler Wiederholungen sowie Sätze das A und O hinsichtlich Muskeln und Muskelaufbau abgedeckt werden.

Momentan hat das Gym erstmal wieder auf und unser Workout sowie Sport generell kann wieder im Studio durchgeführt werden. Doch hat sich die Routine hinsichtlich unserer Fitness für viele, nicht alle, verändert und der Begriff Sport wird neu gedacht. Natürlich besuchen noch viele das Fitnessstudio, um durch Workouts die Muskeln wachsen zu lassen, aber man merkt, dass die Auswahl der Geräte für Übungen im trauten Heim und das Thema Home Workout für alle zugenommen und immer mehr Inhalt von Gesprächen beim Training wird. Es bleibt spannend abzuwarten wie sich die Fitness und Sport Industrie sowie jedes einzelne Fitnessstudio entwickelt. Der Trend den Inhalt von Onlinekursen in einem Newsletter zu teilen oder auf die Seite vom Gym zu stellen, ist da sicherlich erst der Anfang, um Begeisterte Sportler die Optimierung von Körper und Fitness mit möglichst viel Auswahl ins eigene Wohnzimmer zu bringen.

Kontaktiert und folgt uns

Euch hat dieser Artikel gefallen und ihr seid an Infos rund um Sport, Fitness sowie Workouts im Generellen interessiert? Dann besucht uns gerne wieder, um den nächsten Inhalt zu lesen oder meldet euch für unseren Newsletter an. Per E Mail schicken wir euch immer wieder eine Nachricht und helfen euch dabei euer Trainingsziel zu erreichen. Dabei geben wir euch Hilfestellungen zu Übungen, wie Empfehlungen zur Anzahl der Sätze, Training für die Beine, ob Hanteln oder das eigene Gewicht besser ist und geben auch Empfehlungen zu Kursen wie beispielsweise Yoga ab. Dank unserer Seite kannst du im Handumdrehen deinen Körper und alle Muskelbereiche gezielt auf Vordermann bringen. Schau gern auch unsere anderen Beiträge an .

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.