Myfitcoach – Der digitale Personaltrainer für zu Hause
Myfitcoach – Der digitale Personaltrainer für zu Hause

Myfitcoach – Der digitale Personaltrainer für zu Hause

Myfitcoach – Der digitale Personaltrainer für zu Hause starte noch heute mit dem perfekten Training

Du verfügst auch nicht über das nötige Kleingeld für einen Personaltrainer, der Typ hinter der Theke im Fitnessstudio ist nie auffindbar um dir zu helfen und sowieso bist du irgendwie nicht ganz mit deinem Trainingserfolg zufrieden und fragst dich woran es liegt?
Hier kann nur individuelle Beratung Abhilfe schaffen und die war bisher immer teuer oder nicht aufzufinden. Wenn du dann auch noch zu Hause oder unterwegs trainieren wolltest, konntest du dir die individuelle Beratung sowieso abschminken, denn der Trainer kommt
weder in deine Wohnung, noch mit dir auf Reisen, doch damit ist Schluss. Immer mehr Apps, die die Leistung eines Personaltrainers auf dem Handy versprechen strömen in die App Stores und ermöglichen es von überall zu trainieren, doch welche ist
die beste App und was taugt das Angebot generell?

Wir haben passend dazu die Myfitcoach App getestet und berichten euch von unseren ganz persönlichen Eindrücken.

Myfitcoach App

Myfitcoach App – Zu hause trainieren um abzunehmen oder Muskeln aufzubauen

Die Myfitcoach App verspricht die Aufgabe eines Personaltrainers zu übernehmen und es
dir zu ermöglichen mit individuellen Anleitungen zu Hause zu trainieren und dadurch
abzunehmen oder Muskeln aufzubauen.

Der Download der Myfitcoach App und erster Eindruck

Wir laden uns die App auf unser iPhone. Das App Logo macht schon mal einen
professionellen Eindruck und fügt sich ansprechend in unsere Sport Seite ein. Der
Eindruck bleibt auch nach dem Öffnen der App bestehen. Die Eingabe der Daten gelingt
einfach und schnell. Das User Interface ist ansprechend gestaltet und weckt Hoffnung auf
eine gut durchdachte App.

Wir müssen unsere körperlichen Daten (Größe, Gewicht, KFA) angeben und wieviel Zeit
wir für unser Training einplanen. Danach werden wir gefragt, welchen Trainingssplit wir
wählen wollen. Neben Push/Pull, Holistisch und anderen Optionen, wird uns auch die
Möglichkeit “Lass den Coach entscheiden” gegeben.

Diese Auswahl eignet sich besonders gut für Anfänger, die noch keine genaue Vorstellung der verschiedenen Splits haben. Sehr
gut!

Anschließend können wir auswählen welche Muskeln wir fokussiert trainieren wollen. Auch das ist bei Dysbalancen oder persönlichen Präferenzen eine willkommene Einstellung. Daraufhin werden wir noch nach dem uns zur Verfügung stehenden
Equipment gefragt. Dieses Feature begrüßen wir besonders, denn so wird uns auch das Training zu Hause ermöglicht und die Notwendigkeit eines Gyms eliminiert. Letztlich können wir noch sogenannte “Experteneinstellungen” vornehmen und unsere Ziele
festsetzen. Ohne Geräte können wir zum Beispiel das Ziel zu Hause trainieren und “Abnehmen” oder “Muskelaufbau” wählen. Uns werden auch direkt realistische Ziele angezeigt. Die Ziele empfinden wir als plausibel. Neben dem Trainingsaspekt wird
ebenfalls unsere Ernährungsweise erfragt und uns die Möglichkeit zum Kalorien- sowie Schritttracking gegeben.

Der Fitnessplan

Nachdem wir den außerordentlich detaillierten Fragebogen ausgefüllt haben, erstellt die App uns einen individuellen Fitnessplan. Wir müssen an dieser Stelle anmerken, dass wir selten eine App ausprobiert haben, die so viele Daten detailliert sammelt und auf Basis
derer einen Fitnessplan erstellt. Das verspricht viel!

Nach unserer Registrierung können wir mit der App loslegen. Jetzt zeigt sich erst das wahre Design der App und wir sind positiv überrascht. Das User Interface ist unglaublich simpel und gleichzeitig ansprechend gestaltet. Wir können mit wenigen Klicks alle
wichtigen Bereiche der App erreichen und uns unseren Fitnessplan angucken. Dieser scheint wirklich alle Angaben genutzt und uns einen ganz individuellen Plan geliefert zu haben. Die vorgeschlagene Kalorienzufuhr passt und die Trainingseinheiten sind sinnvoll an die gegebenen Umstände angepasst.

4 Wochen mit der App – Zufrieden?

Wir hatten die App vier Wochen im Test und sind wirklich begeistert. In diesen vier Wochen haben wir hauptsächlich zu Hause trainiert und einer von uns hat den digitalen Personaltrainer sogar mit in einen einwöchigen Urlaub genommen. Die App trackt unsere Kalorienzufuhr, unsere Schritte und unser Training. Auf Basis der Eingaben lernt die App unser Trainingsverhalten kennen und der Coach entscheidet, wie
es für uns weitergehen soll. Die Vorschläge, die uns gemacht werden, sind alle sinnvoll und können gut in unseren Alltag eingebaut werden. Die App bastelt uns ein gutes Trainingsprogramm, das wir von zu Hause absolvieren können. Selbst im Urlaub konnte unser Kollege sein Programm ohne Probleme durchziehen und fit bleiben. Die Übungen waren dabei abwechslungsreich gestaltet, sodass der Spaß nicht aufgrund von Eintönigkeit verloren ging.

Fazit
Nach unserem Test können wir zum ersten mal eine ausschließlich positive Bilanz ziehen. Die detaillierten Angaben können am Anfang etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber das lohnt sich! Mit den Angaben als Fundament, baut die App uns einen Trainingsplan zusammen, der alle Kriterien penibel berücksichtig und genau dort ansetzt, wo wir unsere Schwächen gesehen haben. Darüber hinaus deckt die App mit dem Kalorientracking die Funktion einer eigentlich zusätzlich benötigten App ab und komplementiert so das Sportprogramm zum Erreichen der eigenen Ziele. Zusammenfassend können wir sagen, dass die App Aufgaben übernimmt, für die man eigentlich mehrere Apps benötigen würde
und dabei durch die Zusammenführung nicht an Qualität vermissen lässt. Sie ist sehr ansprechend sowie einfach gestaltet und entwickelt sich über die Zeit zu einem motivierenden Begleiter. Darüber hinaus eignet sie sich aufgrund des hohen Individualitätscharakters für jedes Trainingsstadium. Jeder, sei es der erfahrene Kraftsportler, der im Gym Defizite ausgleichen will oder der Anfänger, der zu Hause
abnehmen und erste Muskeln aufbauen will, findet passende Trainingspläne mit dieser App.
Wir lassen die App auf jeden Fall installiert und nutzen sie ergänzend zu unserer normalen
Trainingsroutine!

Wenn du die App testen möchtest und diese zu deinem festen Bestandteil beim Training werden soll dann sicher dir hier einen Testzugang  JETZT MYFITCOACH TESTZUGANG SICHERN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.